#derbutter X fairafric

Sonderpreis Preis €25,00 Normaler Preis Einzelpreis  pro 

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Cooles Weihnachtsgeschenk und gleichzeitig Gutes tun? Wir haben das Richtige und schmecken tut's auch!

Hochwertig geprägte Edelstahl Box mit 5 verschiedenen fairafric Schokoladentafeln

illustriert von Michael "Mixen" Wiethaus

Schokoladensorten:

  • 43% chocolate & milk
  • 43% chocolate milk & fleur de sel
  • 70% dark chocolate (vegan)
  • 70% dark chocolate tiger nut & almond (vegan)
  • 80% dark chocolate & fleur de sel (vegan)

 

Mehr über fairafric

In 30 Sekunden mehr erfahren: https://www.youtube.com/watch?v=aOz-WjCmkYk

fairafric ist ein deutsch-ghanaisches Social Start-Up mit Sitz in München. Sie produzieren seit 2016 Schokolade vom Baum bis zur Tafel in Ghana. Denn 70% des weltweiten Kakaos kommen aus Westafrika, aber weniger als 1% wird dort zu Schokolade verarbeitet. Indem sie die Wertschöpfung ins Ursprungsland verlegen, schaffen sie dringend notwendige, fair bezahlte Jobs in der Weiterverarbeitung und vervielfachen so das Ghanaische Einkommen pro Tonne Kakao. Mit diesem Ansatz wollen sie die Schokoladenwelt revolutionieren! Vor Ort arbeiten sie mit der 1. Bio-Initiative Ghanas – Yayra Glover – zusammen, um den nachhaltigen Anbau von Kakao zu fördern. Des Weiteren zahlen sie eine Bio-Prämie von 600 US Dollar/Tonne. Somit heben sie den fairen Handel auf das nächste Level!

5 Argumente für die superfairen 8 Bio-Schokoladen von fairafric:

  • Höchste Bio-Prämie in Afrika von 600$/Tonne Kakaobohnen im Vergleich zur Fairtrade Prämie von 240$
  • Klimaneutral zertifiziert vom Baum bis zur Tafel & plastikfrei
  • Einstiegsgehalt 3,8 x Mindestlohn in Ghana inklusive Kranken- & Sozialversicherung
  • Herstellung in unserer eigenen solarbetriebenen Fabrik in Ghana
  • Natürlich lecker ohne Aroma- und Zusatzstoffe

 

Lieferung innerhalb von 1-5 Werktagen